Unknown Track - Unknown Artist
00:00 / 00:00
  • Twitter
  • YouTube
  • Discord
  • Twitch
Eternal Shadows Merula Miasii

Prinzessin Merula Miasii

1/5

Pure Dickköpfigkeit gepaart aber mit unverkennbarem Geschick und Willkür im Kampf. Eine wandelnde Klinge die dort hin schwingt wo ihr eigensinniger Wille sie hin weht. Merula besticht durch unglaubliche Willensstärke und einer Treue die seines Gleichen sucht. Was ihr Gerechtigkeitssinn nicht ausbeulen kann verfliegt schnelll in der Vergessenheit. Ehrlichkeit summiert mit einer kalten Brise Ehrgefühl machen die grüne Schwester zu einem liebenswerten aber missverstandenen Schatten an der Seite ihrer Schwester, wenn gleich sie stehts die Menschlichkeit in derer wart.

 

Merula hat in ihrem Leben meist den Kontakt zu Menschen gemieden was ihren Kreis an Vertrauten erschreckend klein erscheinen lässt. Einzig ihre Schwester 'Luana Miasii' hällt sie in dieser Welt. Über diese wacht sie eher wie eine Mutter als wie eine Schwester. Die meisten weiteren Bekanntschaften und Liebschaften kann sie durch ihre stetige Bereitschaft für ihre Lieben zu kämpfen verbuchen. Mit der frechen Deus '****'** ***' führt sie seit ihrem 19 Lebensjahr eine Liebesbeziehung die weit über die einer Schildschwester hinaus geht, würde sie diese zwar nie ihrer Schwester vorziehen, bezeichnet sie diese aber stehts als das Herz das ihr nie gegönnt wurde.

 

Als Scherbe des Sternenlichtes selbst, wurde sie im Jahre 1046 des 2. Zyklus während dem Fall der Sterne nach Ferune geschickt. Ihr jetziges Leben begann im Jahre 1000 des 3. Zyklus, geboren als Prinzessin Merula Miasii in der imposanten Stadt Andrasthea der Hauptstadt des Landes Luzine das in Ferune liegt, und ist zur Zeit der 'Eternal Shadows Saga' 22 Jahre im 7 Leben alt. Sie wuchs als eine von 3 Drillingsschwestern im Adelswesen der Herrscherline Miasii auf. Als Jüngste der Geschwister wurde sie stehts vernachlässigt während ihre Schwestern bevorzugt wurden. Sie hatte es immer schwer gegen diese und strengte sich deshalb doppelt so hart an. Sie war lang nicht so talentiert wie 'Luana Miasii' als ihr rotes Ebenbild, dennoch war Merula ihr in nichts hinterher, war ihr Fleis und ihr Einsatz doch Unglaublich. Erst im Alter von 11 Jahren als sie unerlaubterweise mit ihrer Schwester 'Luana Miasii' in die Schlacht zog, und mit der Grund war warum die Schlacht siegreich endete, wurde ihr der Status zu Teil der ihr so lange verwerrt blieb. Anders als ihre Schwester wählte sie ein Leben für das Schwert ohne Herscherriegen und Verantwortungen und verließ im Alter von 19 Jahren das Königshaus der Miasii. Ihr Weg führte sie zu dem unabhängigen Rat der Magie in Fjoring, einer Insel in der Zwielichtzone, von deren alten Meistern sie den Kampf lernte der sie bis zum heutigen Tage zu einer der Stärksten Kriegerinnnen Ferunes machte. Sie trainierte 3 Jahre in deren Obhut an der Seite von '****'** ***' die damals selbst Schülerin der alten Meister war. Im Alter von 19 Jahren entflammte schon die Liebe zwischen den beiden Freundinnen.. Eine Liebe die selbst den dunkelsten Tag in der Geschichte Ferunes überlebte und bis heute anhällt. Weiters nachzuschlagen in Red and Green Felling's sowie der Eternal Sadows Saga.

Merula Miasii

Eternal Shadows Merula Miasii Symbol

Hochkatzen Augen

Doppel Klinge Modus

Breit-Schwert Modus